BNF15

Mishu Pishu (gesprochen: Mieschuh Pieschuh), hat auf natürliche Art und Weise zu den Balkan Beatz gefunden. Als Deutsch-Kroate ist er mit einer gepflegten Mischung aus westlicher Musik und Jugo-Soundz groß geworden. Bei seiner Musik beachtet Herr Pishu keine Genre-Grenzen und agiert in neugieriger Pfadfinder-Manier. Also wird der Plattenteller stilsicher mit Gypsy, Brass, Klezmer, Yugotronix,  OstblockSka und Immigrantpunk bestückt. Und bekanntlich wird gegessen, was auf den Teller kommt, und gepaart mit balkanesischer Volksmusik, egal ob leicht traditionell oder auch nicht, ist der Abend gut verdaulich – und das für Jederman! Zumindest ist es das, was man auf seinen BalkanNightFever-Partys beobachten kann. Die sonnige Ausgelassenheit des Wahl-Esseners, überbracht durch die fröhliche Tanzmusik, kommt an beim Publikum: Der Yugo aus Franken rockt die Metropole Ruhr!